Want to know more about Carmeuse ? CONTACT US

Fallstudie

VERBESSERUNG DER EIGENSCHAFTEN VON KULTURBÖDEN

Landwirte können mithilfe von Kalkprodukten die Qualität ihrer sauren Böden verbessern. Kalk entsäuert den Boden, bis der optimale pH-Wert für das Wachstum der Pflanzen erreicht ist, so dass eine Steigerung des Produktionspotenzials erreicht wird.
Kalkprodukte bieten aber auch noch viele weitere Vorteile:

  • Sie festigen die Bodenstruktur und verbessern den Luft- und Wasserhaushalt des Bodens. Dadurch wird das Wurzelwachstum gefördert und die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen bei Wassermangel in Hitzeperioden verbessert.

Limed parcel

  • Sie optimieren die Bodenbeschaffenheit, indem sie Nährstoffe speichern und bei Bedarf an die Pflanzen abgeben.
  • Sie verbessern die Wirksamkeit von Düngemitteln. Liegt der pH-Wert im neutralen Bereich (7), können Düngemittel besser von den Pflanzen aufgenommen werden. Dadurch wird die umweltschädliche Überdüngung des Bodens vermieden, durch die Düngemittel ins Grundwasser und in die Flüsse gelangen. Bei einem sauren Boden mit einem pH-Wert von 4,5 können nur 30% des auf die Felder ausgebrachten Stickstoffs (N), 23% des Phosphors (P) und 33% des Kaliums (K) aufgenommen werden.

N ,P, K  graph -l ime fertilization

  • Ein höherer pH-Wert bietet bessere Bedingungen für den Luft- und Wasserhaushalt und fördert so die biologische Aktivität des Bodens.
  • Durch Kalkdüngung werden die natürlichen Nährstoffe des Bodens vermehrt.
  • Pflanzen, die auf saurem Boden wachsen, haben ein höheres Risiko, toxische Elemente wie Aluminium und Cadmium aufzunehmen. Dies verringert das Produktionspotenzial und die Ertragsqualität.

Calcium concentration in rape leaves
Downloadable pdf

 

In your everyday life

News

contact

Carmeuse-Stiftung